Wann darf ich endlich wieder Joggen?

Group of fit womem runners finishing People applauding
Joggen macht spaß, aber… jede Frau ist eben anders!

Nachdem wir diese Frage immer wieder von euch hören und sie in direktem Zusammenhang mit eurem Beckenboden steht wollten wir ihr gerne einen ganzen Beitrag widmen. Viel Spaß dabei 😉 “Wann darf ich endlich wieder Joggen?” weiterlesen

Welche Sportarten sind für deinen Beckenboden eigentlich gut?

Lexip_GmbH_Buggyfit_0004buggyFit natürlich – denn hierbei achten wir ganz gezielt auf deinen Beckenboden! 😉

Aber natürlich gibt es auch noch ein paar andere Sportarten die diesem Muskel gerade nach einer Schwangerschaft und Geburt wieder richtig gut tun.
Als Grundregel solltest du in der ersten Zeit nach der Geburt (ca. 6-9 Monate) sogenannte High impact Belastungen vermeiden. High Impact bedeutet, “Welche Sportarten sind für deinen Beckenboden eigentlich gut?” weiterlesen

Kräftigungsübung für deinen Bauch- und Beckenboden!

image1In den letzten Beiträgen gab´s viel Theorie und hoffentlich spannendes und neues Wissen für dich rund um deinen Beckenboden. Wir hoffen, dass du mittlerweile ein etwas besseres Gefühl für ihn entwickelt hast und freuen uns, dir nun diese tolle Übung vorstellen zu dürfen: “Kräftigungsübung für deinen Bauch- und Beckenboden!” weiterlesen

Harmonisches Zusammenspiel: Atmung und Beckenboden

In unserem letzten Beitrag haben wir es ja schon angedeutet:

Heute geht´s um deine Atmung.

Junge Frau findet Entspannung und Freiheit in der Natur beim Sport
Frische Luft beim Outdoor Sport, auch im Herbst und Winter super für uns!

Ca. 20.000 Tausend Atemzüge finden täglich so ganz nebenbei statt, ohne dass du groß darüber nachdenken müsstest. Doch inwiefern nimmt nun deine Atmung Einfluss auf deinen Beckenboden? “Harmonisches Zusammenspiel: Atmung und Beckenboden” weiterlesen

Unzertrennlich: Bauch- & Beckenbodenmuskulatur!

Leben bewegt_19.2.17 (107)In den letzten Beiträgen gab´s schon viele praktische Tipps und wir hoffen du hattest schon Gelegenheit diese auszuprobieren. Aber auch bei Bauchübungen kannst du deinem Beckenboden viel Gutes tun. Denn deine tiefe Bauchmuskulatur, die Beckenbodenmuskulatur und die “Unzertrennlich: Bauch- & Beckenbodenmuskulatur!” weiterlesen

Kleine Tipps – große Wirkung

Eine Ampel im Straßenverkehr zeigt rotes Licht.
Eine Ampel im Straßenverkehr zeigt rotes Licht?  Zeit um Deinen Beckenboden zu trainieren!

Nachdem der Alltag mit deinem Baby nicht immer so planbar ist und gerade zu Beginn dieses kleine Wesen dein Leben sicher komplett umkrempelt, wird es vielleicht ein bisschen schwierig sein, immer die Zeit und Muße für eine ruhige Minute zu finden. Dennoch gibt’s auch hier ein paar praktische Möglichkeiten trotzdem etwas für deinen Beckenboden zu tun. Viel Spaß beim Lesen und Umsetzen: “Kleine Tipps – große Wirkung” weiterlesen

Jetzt wird geübt!

CYMK SrühleIn den letzten Beiträgen haben wir genug über deinen Beckenboden geplaudert, du willst jetzt sicher wissen was du genau tun kannst, um diesen Wundermuskel mit seinen so vielen wichtigen Aufgaben wieder auf Vordermann zu bringen. Los geht´s mit einer Wahrnehmungsübung. “Jetzt wird geübt!” weiterlesen

Warum ein Beckenbodentraining so wichtig ist!

Job-AusbildungIn unserem letzten Beitrag haben wir dir schon die drei Hauptfunktionen deines Beckenbodens vorgestellt. Doch ein gesunder und gut trainierter Beckenboden sorgt nicht nur für Kontinenz und eine erfüllte Sexualität, sondern kann noch viel mehr:

  • Er stabilisiert deine Wirbelsäule und sorgt für eine gute Körperhaltung
  • Er beugt Rückenschmerzen vor und lindert diese
  • Er sorgt für einen flacheren Bauch und unterstützt die Rückbildung der Rektusdiastase (Bauchspalt)
  • Er erfüllt eine wichtige Stützfunktion für deine inneren Organe z.B. Gebärmutter

“Warum ein Beckenbodentraining so wichtig ist!” weiterlesen

Dein Beckenboden stellt sich vor!

Dein Beckenboden gehört zu den wichtigsten Muskeln, die gerade nach deiner Schwangerschaft wieder gekräftigt werden müssen, um einer Inkontinenz, Rückenschmerzen und Haltungsfehlern entgegenzuwirken. Vorstellen darfst du dir deinen Beckenboden als ein Muskelnetz – IMG_6846bestehend aus drei Schichten – welches mit einer straff gespannten Hängematte vergleichbar ist und zwischen deinem Schambein und deinen beiden Sitzbeinhöckern (die beiden spürbaren Knochen am Po) liegt. Zum einen kann dieser Muskel angespannt werden und sichert damit deine Kontinenz. “Dein Beckenboden stellt sich vor!” weiterlesen

„Schmuddelwetter“ einfach wegtrainieren!

IMG_6804Die letzten Urlaubstage sind vorbei, die Sonne zeigt sich seltener:  der Herbst hat nun begonnen. Doch auch in dieser Jahreszeit bietet buggyFit sein beckenbodenschonendes Training wie immer draußen an der frischen Luft an. “„Schmuddelwetter“ einfach wegtrainieren!” weiterlesen